Startseite email schreiben Sitemap

Zielsetzung des Referentenentwurfes eines Jahressteuergesetzes 2008

Umsetzung von Maßnahmen mit dem Ziel eines nachhaltigen Bürokratieabbau im Steuerbereich

 

Steuerrechtsvereinfachung

Maßnahmen zur Rechtsbereinigung und Rechtsklarheit

 

Auswahl an Materialien des Gesetzgebungsverfahrens:

14. Juni 2007 - Referentenentwurf eine Jahressteuergesetz 2008 (JStG 2008)

Referentenentwurf eines Jahressteuergesetz 2008 (JStG 2008)

1. August 2007 - Regierungsentwurf eines Jahressteuergesetz 2008 (JStG 2008)

Regierungsentwurf eines Jahressteuergesetz 2008 (JStG 2008)

28. Dezember 2007 - Das Jahressteuergesetz 2008 vom 20. Dezember 2007 wird im Bundesgesetzblatt, Teil 1, S. 3150 veröffentlicht.

Bundesgesetzblatt vom 28. Dezember 2007, Teil I Seite 3150.pdf

Auswahl der vorgesehene Maßnahmen:

Ausdehnung des Gewinnminderungsausschlusses für Gesellschafts-beteiligungen einer Körperschaft auf Eigenkapital ersetzende Darlehen und Sicherheiten, § 8b Abs. 3 Satz 4 bis 7 KStG;

Feststellung und Auflösung des KSt-Erhöhungspotentials aus sog. EK 02-Beständen, § 38 Abs. 4 bis 9 KStG

 

Präzisierung der steuerlichen Anerkennung rechtlicher Gestaltungen, § 42 AO.

Anpassung des Systems der Hinzurechnungsbesteuerung i.S.d. §§ 7 bis 14 Außensteuergesetz (AStG) an die Rechsprechung des EuGH in der Rs. C- 196/04 (Cadbury Schweppes)

Steuergesetze 17. Wahlper.
Steuergesetze 16. Wahlper.
Steuergesetze 15. Wahlper.
Steuergesetze 14. Wahlper.
Rechtsprechung des BFH
Rechtsprechung des EuGH
 
 
nach oben Seite drucken Seite zu Favoriten hinzufügen Hilfe starten