Startseite email schreiben Sitemap

Zielsetzung des Gesetzesentwurfes zur Abschaffung der Eigenheimzulage

Die steuerliche Förderung von Wohneigentum soll zukünftig mit einem niedrigeren Mitteleinsatz erreicht werden.

 

Auswahl an Materialien des Gesetzgebungsverfahrens:

29. November 2005 - Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/CSU und SPD - eines Gesetzes zur Abschaffung der Eigenheimzulage

Gesetzentwurf Abschaffung Eigenheimzulage, Bt.-Drs. 16/108

 

30. Dezember 2005 - Das Gesetz zur Abschaffung der Eigenheimzulage vom 22. Dezember 2005 wird im Bundesgesetzblatt Teil I Seite 3680 verkündet.

Bundesgesetzblatt vom 30. Dezember 2005 - Auszug -.pdf

 

Maßnahmen des Gesetzes:

Das Eigenheimzulagengesetz ist i.S.d. § 19 Abs. 9 EigZulG letztmals anzuwenden, wenn der Anspruchberechtigte vor dem 1. Januar 2006 mit der Herstellung des Objekts beginnt, oder vor diesem Zeitpunkt ein rechtswirksamen Kaufvertrag abschließt.

Steuergesetze 17. Wahlper.
Steuergesetze 16. Wahlper.
Steuergesetze 15. Wahlper.
Steuergesetze 14. Wahlper.
Rechtsprechung des BFH
Rechtsprechung des EuGH
 
 
nach oben Seite drucken Seite zu Favoriten hinzufügen Hilfe starten